DIE BAUINDUSTRIE BERLIN-BRANDENBURG
DIE BAUINDUSTRIE BERLIN-BRANDENBURG
DIE BAUINDUSTRIE BERLIN-BRANDENBURG
DIE BAUINDUSTRIE BERLIN-BRANDENBURG
1 2 3

BAUINDUSTRIEVERBAND BERLIN-BRANDENBURG e.V.

Wirtschafts-,
Arbeitgeber- und
Technischer Verband
für über 12.000 Beschäftigte für Berlin & Brandenburg

KONTAKT


(0331) 74 46 - 0


Postfach 601562
14415 Potsdam

Karl-Marx-Straße 27
14482 Potsdam


infospam-protect@bauindustrie-bb.de

Aktuelles

13.12.2017

Verwaltung trifft Wirtschaft

„Verwaltung trifft Wirtschaft“ unter diesem Motto lädt der Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg am 20. Dezember 2017 von 14.00 bis 16.00 Uhr in sein Verbandshaus ein. Gemeinsam mit Vertretern brandenburgischer Mitgliedsunternehmen und Vertretern der Landeshochbau- und Landesstraßenbauverwaltung wollen wir in vorweihnachtlicher Atmosphäre das Jahr 2017 Revue passieren lassen und einen Ausblick auf 2018 geben.

29.11.2017

September 2017: Lage am Bau unverändert        

Weiterhin gute Stimmung am Bau: Im September konnten im Umsatz, beim Auftragsvolumen, auf dem Bauarbeitsmarkt und bei den geleisteten Arbeitsstunden erneut Zuwächse verzeichnet werden. Ein ähnliches Bild ergibt sich auch in der kumulierten Betrachtung. Bis auf den Auftragseingang fallen die Ergebnisse positiv aus.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

28.11.2017

Bau- oder Wirtschaftsingenieur gesucht

Der Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg sucht einen Referenten für das Ressort "Technik und Bildung". Haben Sie Interesse? Dann schauen Sie sich unser Jobangebot an und bewerben Sie sich bis zum 12. Januar 2018. 

25.10.2017

August 2017: Mehr Umsatz und ein höheres Auftragsvolumen    

Die Stimmung in der Branche ist weiterhin positiv. Im August konnten im Umsatz, beim Auftragsvolumen, auf dem Bauarbeitsmarkt und bei den geleisteten Arbeitsstunden Zuwächse verzeichnet werden. Ein ähnliches Bild ergibt sich auch in der kumulierten Betrachtung. Bis auf den Auftragseingang fallen auch hier die Ergebnisse positiv aus.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

19.10.2017

3. Berlin-Brandenburger Straßenbautag: Erfolgreiche Fachtagung mit Netzwerkplattform

Der diesjährige Berlin-Brandenburger Straßenbautag brachte einen Besucherrekord mit sich: 170 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung nahmen an der jährlich stattfindenden Fachtagung teil. Referiert und diskutiert wurde zu der Reform der Auftragsverwaltung, zum Ausbauasphalt und der Radwegeinfrastruktur.

Eindrücke finden Sie hier.

09.10.2017

Aktuelle Mitgliederzeitschrift erschienen

Die neue BiB – Bau im Blick, Ausgabe 3-2017, mit dem Schwerpunktthema Entsorgung von mineralischen Bauabfällen ist erschienen.

Die Themen der Ausgabe im Überblick:

- Schwerpunktthema: Entsorgung von   

  mineralischen Bauabfällen

- Aktuelles aus dem Verband

- Verband intern

Die BiB können Sie im Mitgliederbereich lesen.

22.09.2017

Positionspapier zur Bundestagswahl 

Die Bundestagswahl am 24. September 2017 bringt neue Weichenstellungen mit sich. Der Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg hat gemeinsam mit dem Bauindustrieverband Sachsen/Sachsen-Anhalt als Interessengemeinschaft Ost die Positionen der ostdeutschen Bauindustrie zusammengefasst. Entstanden ist ein Sechs-Punkte-Papier zu den Themen Solidarpakt, Wohnungsbau, Infrastruktur, Fachkräfte, Schwarzarbeit und Entsorgung mineralischer Bauabfälle.

Lesen Sie mehr.

20.09.2017

Grillabend: Jugend trifft Politik

Beim diesjährigen Grillabend standen junge Ingenieure und BA-Studenten im Mittelpunkt. Als Vertreter des Branchennachwuchs kamen vier junge Leute mit Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop und Brandenburgs Infrastrukturministerin Kathrin Schneider ins Gespräch.

Untermalt wurde die Veranstaltung von der Jazzband "Jazzwise".

Bilder vom Abend finden Sie hier.

05.09.2017

3. Berlin-Brandenburger Straßenbautag 2017

Unter der Schirmherrschaft von Ministerin Kathrin Schneider und Senatorin Regine Günther richtet der Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg gemeinsam mit zwei weiteren Branchenverbänden am 16.10.2017 in Potsdam den 3. Berlin-Brandenburger Straßenbautag aus. Aktuell im Straßenbau diskutierte Themen fließen auch in diesem Jahr wieder in das Programm ein. So stehen die Reform der Auftragsverwaltung, der Ausbauasphalt oder der zukünftige Radverkehr beider Länder im Mittelpunkt der Tagung.

Alle Programmpunkte finden Sie hier.

01.09.2017

Tag des offenen Denkmals: Verband öffnet die Türen     

Die Geschichte des Verbandshauses ist vielseitig. Sie reicht von der Erbauung Anfang des 20. Jahrhunderts über den Aufenthalt Stalins, die Nutzung zu DDR-Zeiten bis hin zur heutigen Nutzung durch den Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg.

Besucher können am 10. September, dem diesjährigen Tag des offenen Denkmals, zwischen 14:00 und 18:00 Uhr die unter Denkmalschutz stehende Villa sowie den Garten besichtigen. Gezeigt werden neben der Gartenarchitektur die Räume in der unteren Etage der Villa, die der Verband als Repräsentationsräume für Sitzungen und Veranstaltungen nutzt.

Kinder können sich zum Tag des offenen Denkmals beim Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg als Baumeister probieren.

28.08.2017

Juni 2017: Rückgänge trotz guter Auftragslage      

Die Baukonjunktur liegt sowohl in der Juni- als auch in der Halbjahresbetrachtung unter dem Vorjahresniveau. Umsatz und Auftragsvolumen weisen entgegen der Stimmung auf dem Bau negative Ergebnisse auf. 

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

21.08.2017

Dr. Momberg ist neuer Hauptgeschäftsführer

Das Präsidium des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg hat Dr. Robert Momberg zum Hauptgeschäftsführer berufen.

Robert Momberg, der 1968 in Bad Saarow geboren wurde, ist promovierter Volkswirt und war von 2000 bis 2004 Ressortleiter für Wirtschaftspolitik beim heutigen Verband der Familienunternehmer. Seit 2004 ist Dr. Robert Momberg Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V. und wird diese Tätigkeit weiterhin parallel zu seinem neuen Verantwortungsbereich ausüben.

27.07.2017

Mai 2017: Kein Wonnemonat für den Bau   

Rote Zahlen bei Umsatz und Auftragseingang. Mit dieser Bilanz schließt der Mai. Auch die kumulierte Betrachtung von Januar bis Mai fällt nicht besser aus.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

17.07.2017

Bauindustrie warb mit einem noch nie dagewesenen Aktionstag

Mit einem berlin- und brandenburgweiten Aktionstag stellte sich die regionale Bauindustrie erstmals Schülerinnen und Schülern vor. Beim Schnuppertag BAU kamen neunte Klassen mit Auszubildenden, Gesellen, Polieren und Personalreferenten ins Gespräch. Zudem konnten sich die Schüler bei einer Baustellenführung vom Baualltag überzeugen. Obendrein winkte für ein selbstgebautes Legoobjekt Geld für die Klassenkasse.

Eindrücke vom Schnuppertag BAU finden Sie hier.

14.07.2017

YOU – Wir waren dabei!

Abwechslungsreich, technikaffin, innovativ und dynamisch – so präsentierte sich die Bauindustrie Berlin-Brandenburg mit 14 Unternehmen auf der YOU: Vom 7. bis 9. Juli stellte die Branche erstmals auf der Jugendmesse im Bereich Bildung und Karriere aus.

Den Auftritt der Bauindustrie auf der YOU in Bildern finden Sie hier.

05.07.2017

Aktuelle Mitgliederzeitschrift erschienen

Die neue BiB – Bau im Blick, Ausgabe 2-2017, mit dem Schwerpunktthema Tag der Bauindustrie ist erschienen.

Die Themen des Schwerpunktthemas im Überblick:

- Paradigmenwechsel im Verband

- Frauenpower im Präsidium der Bauindustrie

- Mitglieder erteilen Fusionsmandat

- Klares Bekenntnis zum BER

Die BiB können Sie im Mitgliederbereich lesen.

28.06.2017

Ein neues Gesicht für die Bauindustrie

Das Präsidium des Bauindustrieverbandes hat sich neu aufgestellt: Erstmals repräsentieren zwei Frauen, Maren Schröder und Sabine Helterhoff, die regionale Bauindustrie. Zudem wurden Präsident Marcus Becker und Vizepräsident Wolfgang Frey im Amt bestätigt.

Das neugewählte Präsidium des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg besteht aus 13 Mitgliedern. Ihm gehören Präsident Marcus Becker (Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH), Vizepräsident Wolfgang Frey (TRP Bau GmbH), Alexander Gottschald (G+G Bauträger GmbH), Tassilo Grenz (Strabag AG), Sabine Helterhoff (Bonava Deutschland GmbH), Jörg-Christian Isert (beton + rohrbau 2.0 GmbH), Fred Kiergaßner (Implenia Construction GmbH), Udo Sauter (Münchner Grund Immobilien Bauträger GmbH), Michael Schrobsdorff (Schrobsdorff Bau GmbH), Maren Schröder (Züblin Spezialtiefbau GmbH), Burkhard Siegemund (Zech Bau GmbH), Martin Thomas (BUG Verkehrsbau GmbH) und Karsten Vollmer (Eurovia Verkehrsbau Union GmbH) an.            

20.06.2017

Rechenschaftsbericht 2017

Anlässlich der Mitgliederversammlung am 22. Juni 2017 auf dem Flughafengelände des BER veröffentlicht der Bauindustrieverband den Rechenschaftsbericht des Präsidenten Marcus Becker.

29.05.2017

März 2017: Weiterhin positive Stimmung am Bau

Die Statistik weist für März eine gute Bilanz auf. Sowohl der Umsatz als auch die Arbeitsstunden konnten gegenüber dem Vorjahresmonat noch einmal gesteigert werden. Lediglich im Auftragseingang musste ein Einschnitt hingenommen werden.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

17.05.2017

Bauindustrie. Und für Dich ist nie Schluss mit lustig.

Unter diesem Motto wirbt die Bauindustrie Berlin-Brandenburg mit zwei Aktionen im Juli für Nachwuchs: Vom 7. bis 9. Juli ist der Verband mit Mitgliedsunternehmen auf der Jugendmesse you. vertreten. Am 10. Juli werden 9. Klassen der Sekundarstufe I aus Berlin und Brandenburg im Rahmen eines Schnuppertages BAU über die Vielfalt der Bauberufe informiert.

Für den Schnuppertag BAU hat der Verband eine eigene Projektseite eingerichtet. Mehr unter www.schnuppertag-bau.de.

27.04.2017

Februar 2017: Bauhauptgewerbe über dem Vorjahresniveau

Umsatz und Auftragseingang konnten im Februar noch einmal zulegen. Ebenfalls positiv entwickelte sich die Zahl der Beschäftigten. Lediglich bei den geleisteten Arbeitsstunden müssen rote Zahlen festgehalten werden.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

04.04.2017

Neue Mitgliederzeitschrift erschienen

BiB – Bau im Blick. So heißt die neue Publikation des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg. Mit dieser Mitgliederzeitschrift informiert der Verband ab sofort vierteljährlich ausführlich über ein Schwerpunktthema, schafft für seine Mitgliedsunternehmen eine zusätzliche Plattform für das gegenseitige Kennenlernen und gibt aktuelle Informationen aus dem Verbandsgeschehen wieder. Das Ganze modern, übersichtlich und klar strukturiert.

Die Erstausgabe der BiB können Sie im Mitgliederbereich lesen.

31.03.2017

Neuer Vorstand LFA Leitungsbau

Die Fachabteilung Leitungsbau hat einen neuen Vorstand gewählt. Diesem gehören für die nächsten zwei Jahre unter Vorsitz von Bernd Hasse (beton & Rohrbau 2.0) Kai Aster (STRABAG), Dietmar Bloch (EUROVIA), Wolfgang Frey (TRP Bau), Christian Reiswig (RS Infratec) und Ingolf Tappert (Bartel Bau) an.

28.03.2017

Januar 2017: Durchwachsener Start ins Jahr

Der Start ins Jahr glich für die Bauindustrie in Berlin-Brandenburg einer Berg- und Talfahrt. Die einzelnen Bauparten schlossen den ersten Monat in Bezug auf Arbeitsstunden, Umsatz und Auftragseingang recht unterschiedlich ab. Einzig und allein der Straßenbau kann für Januar 2017 durchweg ein Plus verzeichnen.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

28.02.2017

Dezember 2016: Schwarze Zahlen zum Jahresende 

Im letzten Monat des Jahres konnte der Umsatz im Bauhauptgewerbe noch einmal gesteigert werden. Somit schließen sowohl der Monat Dezember als auch das Jahr mit einem Umsatzplus. Erfreulich ist auch die Bilanz für den Auftragseingang, den Bauarbeitsmarkt und die geleisteten Arbeitsstunden.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

25.01.2017

November 2016: Erneutes Umsatzminus für die Region

In der Monatsbilanz ist der baugewerbliche Umsatz in der Region Berlin-Brandenburg in den Keller gerutscht.  Nahezu alle Sparten weisen rote Zahlen auf. Erfreulicher sieht die Bilanz für den Auftragseingang, den Bauarbeitsmarkt und die geleisteten Arbeitsstunden aus. In diesen Kategorien fallen die Ergebnisse sowohl in der monatlichen als auch in der kumulierten Betrachtung positiv aus. 

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

18.01.2017

LFA Bahnbau: Thomas ist neuer Vorsitzender

Martin Thomas von der BUG Verkehrsbau AG ist neuer Vorstandsvorsitzender der Landesfachabteilung Bahnbau. Er übernimmt das Amt bis zur nächsten Vorstandswahl von Rainer Kersten (Sersa Group), der aufgrund beruflicher Veränderungen zurücktrat.  

16.01.2017

Bildergalerie vom Neujahrsempfang am 5. Januar 2017

Mit rund 300 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung gestaltete sich der Neujahrsempfang des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg wieder einmal zu einem vollen Erfolg. Verbandspräsident Marcus Becker begrüßte an der Spitze der zahlreich erschienenen Ehrengäste Frau Ministerin Kathrin Schneider sowie den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller. 

Zu den Bildern vom Empfang geht es hier.

09.01.2017

Oktober 2016: Umsatz lässt nach

Der goldene Oktober brachte Umsatzeinbußen am Bau mit sich. In der monatlichen Betrachtung fällt das Ergebnis negativ aus. Ein Minus ist auch bei den geleisteten Arbeitsstunden zu verzeichnen. Für den Auftragseingang und die Lage auf dem Bauarbeitsmarkt können positive Ergebnisse festgehalten werden.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

3. Berlin-Brandenburger Straßenbautag

>> Bildergalerie

Grillabend 2017

>> Bildergalerie

Film YOU / Schnuppertag BAU

>> Hier geht´s zum Film

Schnuppertag BAU

>> Bildergalerie

Die COMPLIANCE-Leitlinien des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg

>> mehr

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
20.12.2017 14:00
Veranstaltung "Verwaltung trifft Wirtschaft"
11.01.2018 18:30
Neujahrsempfang des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg
22.01.2018 09:00
Sitzung des AK Öffentlichkeitsarbeit
01.03.2018 14:00
Lernwerkstatt "Mitarbeitermotivation und Nachwuchsgewinnung"